Angebote zu "Care" (5 Treffer)

Care Plus ANTI-INSECT DEET 40% SPRAY Unisex - I...
Aktuell
13,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zuverlässiger Insektenschutz Mit 40 % DEET (Diethyl-m-Toluamid) ist zuverlässiger Schutz in stark mückenverseuchten und Gefärdungsgebieten gegeben. Das kleine Spray kann dabei gut im Tagesrucksack verstaut werden. Tropentauglicher Insektenschutz DEET Wer einen effektiven Insektenschutz auch für Gebiete mit Malaria oder Dengue-Fieber benötigt, wird immer wieder auf den Wirkstoff N,N-Diethyl-m-Toluamid (DEET) stoßen. Dieser gilt als das wirkungsvollste Mittel gegen eine Vielzahl von Insekten wie z.B. Fliegen, Mücken, Zecken, Flöhe, Läuse und Bremsen auch und gerade in tropischen Gebieten. Die Wirkungsdauer hängt ab von der Wirkstoffkonzentration, den Umgebungsbedingungen (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wind), vom Schwitzen und von der Art der Insekten. Als Richtwert bietet DEET 40 % ca. 8 Stunden Schutz vor Mücken und 4 Stunden Schutz gegen Zecken. Nicht für Kinder unter 13 Jahren geeignet. Die Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt bei Reisen in die Tropen generell DEET-haltige Repellents. Richtige Anwendung Um zu verhindern, dass der Insektenschutz deine Schleimhäute reizen kann, nutze diesen nur mit Abstand zu Schleimhäuten und trage ihn nicht auf offene Hautstellen auf. DEET kann sowohl die Haut reizen als auch Kunstfasern, Uhrenarmbänder und lackierte Flächen angreifen, verhindere daher bitte auch den Kontakt mit Brillen, Telefonen oder Kameras. In Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 13 Jahren solltest du DEET nicht anwenden. In der Kombination mit Sonnenschutz sollte dieser zuerst aufgetragen werden und ca. 30 Minuten einwirken. Erst danach das DEET-haltige Mittel auftragen. Achtung! Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern geraten.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Care Plus ANTI-INSECT DEET 50% LOTION Unisex - ...
Topseller
10,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Tropentauglicher Insektenschutz Mit 50% DEET sorgt diese Lotion für einen sehr zuverlässigen Schutz in stark mückenverseuchten Gebieten. Nicht für Kinder unter 18 Jahren geeignet. DEET Wer einen effektiven Insektenschutz auch für Gebiete mit Malaria oder Dengue-Fieber benötigt, wird immer wieder auf den Wirkstoff N,N-Diethyl-m-Toluamid (DEET) stoßen. Dieser gilt als das wirkungsvollste Mittel gegen eine Vielzahl von Insekten wie z. B. Fliegen, Mücken, Zecken, Flöhe, Läuse und Bremsen auch und gerade in tropischen Gebieten. Die Wirkungsdauer hängt ab von der Wirkstoffkonzentration, den Umgebungsbedingungen (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wind), vom Schwitzen und von der Art der Insekten. Als Richtwert bietet DEET 50 % ca. 10 Stunden Schutz vor Mücken und 5 Stunden Schutz gegen Zecken. Die Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt bei Reisen in die Tropen generell DEET-haltige Repellents. Richtige Anwendung Um zu verhindern, dass der Insektenschutz deine Schleimhäute reizen kann, nutze diesen nur mit Abstand zu Schleimhäuten und trage ihn nicht auf offene Hautstellen auf. DEET kann sowohl die Haut reizen als auch Kunstfasern, Uhrenarmbänder und lackierte Flächen angreifen, verhindere daher bitte auch den Kontakt mit Brillen, Telefonen oder Kameras. In der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 18 Jahren solltest du DEET nicht anwenden. In der Kombination mit Sonnenschutz sollte dieser zuerst aufgetragen werden und ca. 30 Minuten einwirken. Erst danach das DEET-haltige Mittel auftragen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Care Plus ANTI-INSECT DEET 40% SPRAY Unisex - I...
Highlight
19,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wirksamer Schutz gegen Mücken und Zecken Große Flasche für lange Reisen. Mit 40 % DEET ist zuverlässiger Schutz in stark mückenverseuchten Gebieten gegeben. Nicht für Kinder unter 13 Jahren geeignet. Tropentauglicher Insektenschutz DEET Wer einen effektiven Insektenschutz auch für Gebiete mit Malaria oder Dengue-Fieber benötigt, wird immer wieder auf den Wirkstoff N,N-Diethyl-m-Toluamid (DEET) stoßen. Dieser gilt als das wirkungsvollste Mittel gegen eine Vielzahl von Insekten wie z.B. Fliegen, Mücken, Zecken, Flöhe, Läuse und Bremsen auch und gerade in tropischen Gebieten. Die Wirkungsdauer hängt ab von der Wirkstoffkonzentration, den Umgebungsbedingungen (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wind), vom Schwitzen und von der Art der Insekten. Als Richtwert bietet DEET 40 % ca. 8 Stunden Schutz vor Mücken und 4 Stunden Schutz gegen Zecken. Die Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt bei Reisen in die Tropen generell DEET-haltige Repellents. Richtige Anwendung Um zu verhindern, dass der Insektenschutz Ihre Schleimhäute reizen kann, nutzen Sie diesen nur mit Abstand zu Schleimhäuten und tragen Sie ihn nicht auf offene Hautstellen auf. DEET kann sowohl die Haut reizen als auch Kunstfasern, Uhrenarmbänder und lackierte Flächen angreifen, verhindern Sie daher bitte auch den Kontakt mit Brillen, Telefonen oder Kameras. In Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 13 Jahren sollten Sie DEET nicht anwenden. In der Kombination mit Sonnenschutz sollte dieser zuerst aufgetragen werden und ca. 30 Minuten einwirken. Erst danach das DEET-haltige Mittel auftragen. Achtung! Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern geraten.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Care Plus ANTI-INSECT DEET 50% SPRAY Unisex - I...
Bestseller
19,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Höchster Schutz gegen Mücken und Zecken Die große Flasche für lange Reisen oder große Gruppen. Der hohe Anteil von 50 % DEET hält dir zuverlässig Mücken, Zecken und andere Insekten fern. Nicht für Kinder unter 18 Jahren geeignet. Tropentauglicher Insektenschutz DEET Wenn du einen effektiven Insektenschutz für Gebiete mit Malaria oder Dengue-Fieber benötigst, wirst du immer wieder auf den Wirkstoff N,N-Diethyl-m-Toluamid (DEET) stoßen. Dieser gilt als das wirkungsvollste Mittel gegen eine Vielzahl von Insekten, wie z. B. Fliegen, Mücken, Zecken, Flöhe, Läuse und Bremsen auch und gerade in tropischen Gebieten. Die Wirkungsdauer hängt von der Wirkstoffkonzentration, den Umgebungsbedingungen (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wind), vom Schwitzen und von der Art der Insekten ab. Als Richtwert bietet DEET 50 % ca. 10 Stunden Schutz vor Mücken und 5 Stunden Schutz gegen Zecken. Die Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt bei Reisen in die Tropen generell DEET-haltige Repellents. Richtige Anwendung Um zu verhindern, dass der Insektenschutz deine Schleimhäute reizen kann, benutze ihn nur mit Abstand zu Schleimhäuten und trage ihn nicht auf offene Hautstellen auf. DEET kann sowohl die Haut reizen als auch Kunstfasern (Zelten!), Uhrenarmbänder und lackierte Flächen angreifen, verhindere daher bitte auch den Kontakt mit Brillen, Telefonen oder Kameras. In Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 18 Jahren, solltest du DEET nicht anwenden. In der Kombination mit Sonnenschutz sollte dieser zuerst aufgetragen werden und ca. 30 Minuten einwirken. Erst danach das DEET-haltige Mittel auftragen. Achtung! Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern geraten.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Naturen Kirschfruchtfliegen-Falle Biotechnische...
Bestseller
13,94 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Naturen Kirschfruchtfliegen-Falle Biotechnisches Fallensystem Kirschmaden sind die Larven der Kirschfruchtfliegen. Diese Fliegen legen bis zu 200 Eier meist einzeln an die halbreifen, gelben Kirschen ab. Nach etwa einer Woche schlüpfen daraus die Maden und bohren sich in die Kirschen, um sich vom Fruchtfleisch zu ernähren. Um den gewünschten Fangerfolg zu gewährleisten werden je nach Baumgröße mehrere Fallen aufgehängt. Je beziehungsweise bis 3 m Baumhöhe mindestens eine Falle verwenden. Bei starkem Schädlingsauftreten bei Bedarf mit weiteren Fallen nachrüsten. 2 Wirkkomponenten: gelbe Farbe und LockstoffEinfache HandhabungZur BefallskontrolleIm ökologischen und integrierten Obstbau bewährtMit den Naturen Kirschfruchtfliegen- Fallen können die Fliegen vor der Eiablage abgefangen werden.Durch die gelbe Farbe und dem zusätzlich angebrachten, attraktiven Fraßlockstoff werden die Fliegen angezogen und bleiben auf der Falle kleben.Aufgrund der Leimbeschaffenheit und einzeln entnehmbaren Fallen ist die Handhabung sehr einfach und Hände und Kleidung werden geschont. Evergreen Garden Care Deutschland GmbHWilhelm-Theodor-Römheld-Straße 3055130 Mainz Anwendung:Die Fallen bei beginnender Gelbfärbung der Kirschen gleichmäßig im Baum verteilen.Die Fallen sollen so platziert werden, dass sie nahe am Ast hängen und nicht von Blättern verdeckt werden.Eventuell einige Blätter in der Nähe der Falle entfernen.Erfahrungsgemäß fangen die im oberen Drittel der Baumkrone aufgehängten Fallen die meisten Schädlinge.Es ist zu beachten, dass südseitig und im oberen Kronendrittel der Reifeprozess früher beginnt.Je nach Lage und Witterung ist das in der Zeit von Mitte Mai bis Mitte Juli.Werden genügend Fallen rechtzeitig aufgehängt, kann erfahrungsgemäß auf den Einsatz eines Insektizides verzichtet werden.Ergänzend sollten die Kirschen immer rechtzeitig und vollständig abgeerntet sowie herab gefallene Früchte aufgelesen und vernichtet werden (nicht im Garten kompostieren).Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn in der Nachbarschaft befindliche Bäume sowie Vogel-, Hecken- und Traubenkirschen ebenfalls mit Fallen versehen werden.Gelegentlich werden auf den Fallen auch nützliche Insekten gefangen, dies ist aber nicht populationsgefährdend.Dennoch empfehlen wir, die Fallen nicht früher als angegeben aufzuhängen und sie nach Flugende der Kirschfruchtfliegen (circa Mitte Juli) wieder zu entfernen.Zusammenbau und Aufhängen der Falle:1: Falle so vor sich auflegen, dass die am Ende abgerundete Lasche (D) links liegt.2, 3: Die Aufhänge-Laschen links und rechts an den Haftpunkten (A) lösen. Die Fraßköder-Platte aus der Packung entnehmen und bis zur Mitte in den Schlitz (C) der Falle stecken, sodass diese fest sitzt.4: Anschließend von einer Seite das Deckpapier (B) abziehen.5, 6, 7: Die gelösten Laschen an den offenen Seiten ineinander schieben, dabei darauf achten, dass sich die bereits vom Deckpapier befreite Klebeseite auf der Innenseite befindet.8: Zum Aufhängen im Baum, die Laschen um den Ast wickeln und verschließen (D in E stecken). Die Falle soll frei hängen und nicht von Blättern bedeckt werden - gegebenfalls störende Blätter entfernen.9: Zum Schluss das Papier vorsichtig von der Außenseite entfernen. Die Köderplatte ist wetterfest und braucht während der Fangperiode nicht ausgetauscht zu werden.Anwendungszeit:Mai bis JuliPackungseinheit:1 Fallenset Celaflor® Naturen® Kirschfruchtfliegen-Fallen (3 Fallenkörpern + 3 Lockstoffträgern)

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot